Winner of the Project of the month: August 2017

Winner of the Project of the month: August 2017

With the most votes, the winner of August 2017 is Andys.Werkstatt

Background story by Andy

Here’s his background story of the project – first in German, further down in English.

 

Mein Kollege fragte mich ,ob ich ihm einen Grilltisch bauen könnte. Habe zugestimmt und so sind wir in den nächsten Holzgrosshandel und haben Eichebohlen gekauft.
Den Tisch hatte ich im Kopf und so haben wir einfach angefangen den Tisch zu bauen. Alle Bohlen mussten erstmal auf Maß gehobelt werden. Danach alles zusammen kleben. Wir haben Lamellos verwendet. Es wurde geschliffen ohne Ende. Aber am Ende wurde es ein sehr schöner Grilltisch.
Da mein Kollege mithelfen wollte, wurde es ein Freitagsprojekt und dauerte insgesamt 10 Wochen.
Ich könnte auch nur bedingt alleine weiter machen, da die einzelnen Teile sehr schwer waren. Der komplette Tisch wurde aus Bohlen gefertigt.
Probleme gab es eigentlich nicht, wir haben uns zweimal vermessen, aber was ein guter HeimWerker ist, findet sich dafür auch eine Lösung.

English Version

My colleague asked me if I could build him a barbecue table. I agreed and so we went to the nearest timber wholesaler and bought oak planks. I saw the table in my head and so we just started building. All planks had to be planed to size. Then we glued everything together. We used lamellos. It was sanding without an end. But in the end it turned out to be a very nice barbecue table.
Since my colleague wanted to help, it became a friday project and it took a total of 10 weeks.
I could also work alone with very few things, since the parts were very heavy. The whole table was made out of planks. There were nearly no problems, we measured wrong twice, but a good maker always finds a solution.

Have a look on Andy’s Page in the members area

4 Replies to “Winner of the Project of the month: August 2017”

  1. Herzlichen Glückwunsch auch von uns! Die Grillsaison ist ja leider schon wieder vorbei, aber bei so nem coolen Grill verlegt man das Grillen doch mal gerne in die Herbstzeit. 🙂

Comments are closed.