WRP #0: Eine kleine Vorstellungsrunde

WRP #0: Eine kleine Vorstellungsrunde

ON AIR:
Stefan Schütte
Daniel Otte
Johann Hawranek

Das Werkstattradio – Wer und was ist das eigentlich? – Die Vorstellungsrunde

Da ist er also.

Lange vorbereitet, von wenigen erwartet und vor allem eines: Brandneu! Das Werkstattradio, der Podcast aus der Hobbywerkstatt.

Aber wer sind die drei Helden eigentlich, die nun in einigermaßen regelmäßigen Abständen ihre Podcastgesichter an den virtuellen Werkstattstammtisch begeben? Diese, und andere bisher nicht gestellte Fragen werden in der ersten Hälfte der “Nullnummer” besprochen.
Wir tun was wir am besten können: Wir reden über uns, unseren Werdegang und versuchen uns zu erinnern wie es dazu kommen konnte, dass wir unsere Freizeit (In einem Fall sogar Arbeitszeit!) in der Werkstatt verbringen.

Wen das alles nicht interessiert, der sollte direkt mit unserer offiziellen Episode 1 beginnen, wo es dann tatsächlich auch um handfeste Themen geht!


SHOWNOTES

Link für eure Fragen an die EWC-Amins

Johann stellt sich vor:
“Think it – create it” unter diesem Motto hat der gebürtige Niederheiner 2016 seinen Kanal freiHOLZ entwickelt. Seine Werkstatt in einem Nebenraum einer Scheune auf seinem Grundstück baut er seitdem Stück für Stück auf.

Tagsüber ist er aber Gruppenleiter im Marketing in der Tourismusbranche.

Daniel stellt sich vor:
Nach dem Versuch in seiner Wahlheimat Berlin “was mit Medien” zu arbeiten, entschloss sich der gebürtige Magdeburger 2015 dazu, eine Ausbildung zum Tischler zu beginnen – und bildet seinen Ausbilder dabei medienmäßig aus!

Natürlich nutzt Daniel für seine privaten Basteleien den Maschinenpark seines Arbeitgebers – und der lässt sich sehen!

Stefan stellt sich vor:
Eigentlich Maschinenbauingenier und Mechatroniker, hat der Ostwestfale aus Lippstadt vor einigen Jahren seine Liebe zum Holzwerken entdeckt.  Seitdem verbindet er in der Kellerwerkstatt Holzwerken, Metallbau und “alles was so Spaß macht” in seinen Möbelbauprojekten.

AUSSERDEM:


DIE OFFIZIELLE WRP WORKTUNES PLAYLIST:
WRP UNTERSTÜTZEN:
WRP mit Auphonic Credits bei der Audionachbearbeitung unterstützen Icon Den Klingelbeutel des WRP klingeln lassen Icon
KONTAKT:
werkstattradiopodcast.de Icon werkstattradiopodcast@gmail.com Icon @werkstattradio.podcast Icon

4 Replies to “WRP #0: Eine kleine Vorstellungsrunde”

  1. Das Warten hat sich gelohnt !
    Das kann ich wirklich sagen. Der neue Podcast gefällt mir sehr gut. Die Atmosphäre ist locker, flockig und auch mit kleinen Hopplern, die meiner Meinung nach aber nicht stören. Sie geben dem Ganzen die Form von Leben, die es auch in Echt gibt. Nicht superperfekt sondern authentisch. Weiter so – ich freue mich schon auf neue Beiträge und wenn das jetzt YouTube wäre würde ich sagen Daumen hoch!

    1. Hi Steffen!
      Danke für deine netten Worte! Schön dass dir das Hören so viel Spaß gemacht hat wie uns das Aufnehmen. Die kleinen Hoppler werden mit der Routine in Zukunft bestimmt weniger, aber keine Sorge, Aalglatte Radiobeiträge wird es bei uns nicht geben 😉

  2. Ich schließe mich dem Steffen an, das warten hat sich definitv gelohnt. Ein Handwerkpodcast gab es noch nicht, ich habe neben dem Basteln und Werken meistens News und andere Beiträge von den Kollegen aus der Community auf YouTube laufen, das lenkt jedoch nicht selten den Focus vom eigenen Projekt.
    Daher freue och mich wir die Sau auf folgende Beiträge.

    1. Auch dir Danke für die netten Worte, Dominik!
      Du triffst mit deiner Aussage genau den Kern dessen was wir schaffen wollen. Ein reines Audioformat zum Thema (jedenfalls auf deutsch) ist mir bisher nicht bekannt und wir hoffen diese Lücke füllen zu können!
      Und dem YouTube content wird man ja auch eigentlich viel besser gerecht wenn man ihn ganz entspannt nach Feierabend auf der Couch genießt 😉

Comments are closed.