Winner of the Project of the month: November 2017

Winner of the Project of the month: November 2017

With the most votes, the winner of November 2017 is foxtail_woodworks

 

Background story by foxtail_woodworks

 

Here’s his background story of the project – first in German,  further down in English.

Wow, erst mal danke an alle die für meinen Schwipbogen gestimmt haben, ich hab die Nominierung garnicht mitbekommen 🙈😅.
Ja wie kam es zu dem Projekt, jeder der meinen Instagramfeed verfolgt, weis das ich gerne mit der Dekupiersäge arbeite und kennt vielleicht auch die anderen Dekobögen die ich schon gemacht habe. Diese haben meiner Mutter so gut gefallen, das sie sich zum Geburtstag auch so einen Bogen gewünscht hat.
Jetzt wollte ich nicht noch einmal das selbe machen, also habe ich im Internet mal ein wenig gesucht.
Gewünscht waren ein weihnachtliches Motiv und eine Beleuchtung. Nach einiger Zeit bin ich auf die REGU-Laubsägevorlage „Großes Waldhaus“ gestoßen, welches mir auf Anhieb gut gefallen hat.
Also Vorlage aufs Holz übertragen und angefangen. Einige Wochen! und Sägeblätter später waren die Einzelteile ausgeschnitten und alles geschliffen. Die ganzen kleinen Ausschnitte zu schleifen hat die meiste Zeit in Anspruch genommen. Allein ein äußerer Bogen hat 87 Bohrungen/Ausschnitte.
Für mich war jedoch die Elektrik absolutes Neuland, was auch einiges an Zeit in Anspruch genommen hat. Letztendlich habe ich mich für 3,5 Volt Birnchen mit entsprechendem Trafo entschlossen. Beim Zusammenbau gab‘s keine weiteren Schwierigkeiten, da die Vorlagen sehr passgenau waren. Zuvor wurden die Einzelteile noch angepinselt, bei dem mich meine Frau und Tochter immer tatkräftig unterstützen.
Fertig war der Schwibbogen.
Fazit:
Trotz der vielen Arbeiten an der Dekupiersäge habe ich einiges dazugelernt.
Nichts ist unmöglich, dauert nur länger…
Damit wünsche ich allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr mit vielen neuen, interessanten und herausfordernden Projekten.

Gruß Sebastian

 

English version of foxtail_woodworks’s story

 

Wow, first of all thanks to all who voted for my candle arch, I did not even get the nomination 🙈😅.

Yes, how did the project come about? Everyone who follows my Instagram feed knows that I like to work with the scroll saw and maybe also knows the other deco sheets that I have already done. My mother liked them so much, that she wanted to have one as a birthday present.

Now I did not want to do the same again, so I searched the internet a bit.

Wanted were a Christmas theme and lighting. After some time I came across the REGU-jigsaw template “Big Forest House”, which I liked right away.

So transfered the template to the wood and got started. Some weeks! and saw blades later, the items were cut out and all ground. It took most of the time to grind all the small cutouts. An outer arch already has 87 holes / cutouts.

For me, however, the electrical system was uncharted territory, which also took a lot of time. Finally, I decided to use 3.5 volt bulbs with the appropriate transformer. When assembling, there were no further difficulties, since the templates were very accurate. Previously, the items were still painted, in which my wife and daughter always actively support me.

Done was the candle arch.

Conclusion:

Despite the many work on the scroll saw I have learned a lot.

Nothing is impossible, it just takes longer …

I wish everyone a Merry Christmas and a Happy New Year with many new, interesting and challenging projects.

Greetings Sebastian

 

A special Thanks to beaver.woodcraft for translating

 

5 Replies to “Winner of the Project of the month: November 2017”

Comments are closed.